Biographischer Roman eines SchafhirtenTagebuch eines Schafhirten




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Krisrennt
   Tutorial
   Grafikgaestebuch
   SecondSchafhirteAnonym

schafhirten wir anonym um die wette?


WEBCounter by GOWEB




http://myblog.de/schafhirteanonym

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Als ich so 14 war, wollte ich im n?chsten Leben ein Basketballspieler in der NBA sein. Rodman hatte es mir dazumal sehr stark angetan. Mittlerweile m?chte ich ein Priester oder K?nstler im n?chsten Leben sein. Und dann irgendwann bald einmal ins Nirvana. Mit 16 war ich mir ja sicher, dass ich nach diesem Leben schon im Nirvana sein werde. Ich glaube, da habe ich mich ein wenig get?uscht in mir...

W?nsch euch allen einen frohen, friedlichen Jahresbeginn und Gesundheit f?r?s neue Jahr und die Jahre danach, beziehungsweise die St?rke in Krisen mit Tapferkeit und aus ihnen mit zufriedenen Herzen zu gehen!
1.1.05 20:02


Werbung


Ich hoffe, dass sich Kerstin wieder auf meiner Seite verliert. Ich habe sie n?mlich als konfrontationsfreudige Gegenspielerin auf meinem Blog sehr lieb gewonnen.
1.1.05 20:04


I was fallen into m?digkeit.
5.1.05 15:32


Wann kommst du meine Wimpern duschen?
5.1.05 15:34


Ich habe ja vor einiger Zeit so einen Weihnachtsstern gehabt, bis ich dann beschlossen habe, ihn nicht mehr zu gie?en. Das Resultat war folgendes: Die ganzen Bl?tter sind welch geworden, bzw. sind sie abgefallen, aber 90% der Bl?tter hat er doch nicht abgeworfen, die aber schon ur-marod waren. Also habe ich sie alles ausgezupft. 4 lie? ich aber noch oben. Jetzt steht er ganz kahl auf meinem Fenster. Und ich habe beschlossen ihn wieder mal zu gie?en...

Naja, ob das wohl wieder wird???
8.1.05 08:35


Ich habe mich erkundigt. Mein Weihnachtsstern hat noch ?berlebenschancen. Es sei eben halt nur, dass er dann "wild" aufgehen wird und mit seiner urspr?nglichen Zuchtform nichts mehr zu tun hat. Bin ja schon sehr gespannt. Hoffentlich bin ich motiviert genug den auch regelm??ig zu gie?en, dass aus diesem Halumpen noch einmal etwas wird.
9.1.05 17:13


Hom?opathie ist schon was feines. Einfach ausprobieren, aber nicht wild herum experimentieren!
12.1.05 16:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung